Tressel: Landesregierung muss endlich gegen Cattenom klagen

Zu der Nachricht, die saarländische Landesregierung erwäge die Mit-Prüfung einer Klage gegen das französische Atomkraftwerk Cattenom, erklärt Markus Tressel, grüner Bundestagsabgeordneter aus dem Saarland:

„Die Landesregierung muss endlich mehr Mut zeigen und die Klage gegen den Pannenmeiler Cattenom offensiv unterstützen. Allein mit „Erwägungen“ und „Prüfungen“ einer Klage wird sich in Sachen Cattenom nichts ändern. Wenn die Landesregierung weiter so halbherzig agiert, wird die Ministerpräsidentin ihrem erklärten Ziel, die Schließung von Cattenom zu erreichen, keinen Schritt näher kommen. Zahlreiche Kommunen sind da beherzter unterwegs als das Saarland.

Das Cattenom eine erhebliche Gefahr darstellt, ist spätestens seit der Risiko-Studie vom Februar 2016 klar, welche die Bundestagsfraktion Bündnis90/Grüne in Auftrag gegeben hatte. Befände sich Cattenom in Deutschland, müsste das Atomkraftwerk sofort stillgelegt werden. Deshalb ist das Zögern der Landesregierung nicht länger vertretbar.“

  • 2011-03-14-demo-2
  • 0811-demo-3
  • Oktober-Demo-1
  • Atom Info 1
  • atom-5